Einladung zum Philosophischen Schreibworkshop

Am 24.10.2018 startet wieder ein neuer Zyklus meines Philosophischen Schreibworkshops in Berlin, Prenzlauer Berg! Dazu möchte ich Euch aufs allerherzlichste einladen! Sei es zum Weiterschreiben des Begonnenen; sei es zu einem völligen Neustart ins Schreiben oder vielleicht sogar zu einem Neustart in ein neues Leben!

Extra für diese Einladung gibt es nun auch eine neue Website: http://schreiben.selbsterkenntnis.me/ und eine Bewerbungsseite für die Schreibworkshops und Schreibcoachings: http://schreiben-in-berlin.de.

Es ist, nach Verabredung, jederzeit möglich zu diesem Schreibworkshop, dieser Schreibgruppe dazu zu kommen! Wenn Du das gerne möchtest, sag einfach Bescheid; Du erhältst dann von mir eine (kostenfreie) Einführung zu unserem Vorgehen im Schreiben und die Verrechnung der einzelnen Treffen gestalten wir dann kontinuierlich.
Lass uns darüber sprechen! Vieles, fast alles ist möglich!

Die Schreibworkshops werden wieder jeweils mittwochs von 19:15 bis 21:15 Uhr stattfinden:


Schreibend auf dem Weg zum Selbst
Schreibend auf dem Weg zum Sinn
Schreibend auf dem Weg zum Sein
Schreibend gegen die größte Angst
Schreibend für den größten Schatz des Lebens

Philosophischer Schreibworkshop

mit Dr. Michael Gutmann, Philosoph und Sinntherapeut


 

Das Abenteuer: Erkenne Dich selbst!
Oder: Der Mensch ist das Maß aller seiner Dinge!

Philosophischer Schreibworkshop
Philosophischer Schreibworkshop

Ein kurzer Blick in den Spiegel genügt …

und was seht Ihr?

In einem einzigen Augenblick – ach! – im Bruchteil eines Augenblicks erkennt Ihr in Eurem Spiegelbild die Geschichte, die Ihr Euch selbst tagtäglich, tagein tagaus, teils bewusst, teils unbewusst, über Euch selbst erzählt!

Was ist das für eine Geschichte? – Ist es eine wertvolle Geschichte? – Ist es eine schöne Geschichte? – Ist es eine Geschichte, die Euch stärkt? – Oder sollte die Geschichte vielleicht viel schöner, viel stärkender, viel ermutigender sein und so Euch als Mensch wirklich gerecht werden?

Es ist Eure Geschichte, die Ihr Euch erzählt! Ihr seid das Maß dessen, was Ihr Euch erzählt und das Maß dessen, wie Ihr es Euch erzählt! Ihr selbst seid das Maß aller Dinge in Eurer Geschichte!

Die Geschichte, die Euch Euer Spiegelbild erzählt, in Worte zu fassen, erscheint manchmal gar nicht so einfach. Doch es wäre schön, diese Geschichte zu kennen, weil sie uns hilft, uns selbst zu erkennen. Weil sie uns hilft, unsere Selbstbetrachtung zu einer wertvolleren, stärkenden, wahrhaften Selbstbetrachtung umschreiben zu können. Zu einer Selbstbetrachtung (und Selbstverwirklichung!), die uns wirklich gerecht wird!

In diesem Philosophischen Schreibworkshop wird sich dann zeigen: Es ist gar nicht so schwer, die eigene Geschichte, diese Geschichte, die wir als Maß aller Dinge uns über uns selbst erzählen, zu entdecken und aufzuschreiben. Es ist „Schreibend auf dem Weg zum Selbst“ gar nicht so schwer, uns selbst zu erkennen und zu entwickeln. Und es ist „Schreibend auf dem Weg zum Sinn“ auch gar nicht so schwer, unserem Leben einen gerechten Sinn zu verleihen. Und diesen Sinn zu verwirklichen. Und es ist als „Maß aller Dinge“ auch ganz leicht und garantiert voller kreativer Freude, eine schöne, Euch kräftigende Geschichte aufzuschreiben, einer schönen, Euch kräftigenden Geschichte auf die Welt zu verhelfen. Und es ist „Schreibend gegen die größte Angst“ nicht nur möglich, diese größte Angst ihres Zaubers zu berauben und sie somit zu entmächtigen. Tief in der Höhle unserer größten Angst verborgen liegt auch unser größter Schatz, unser größtes Glück. (Das hört sich jetzt sicherlich sehr kryptisch an; erkläre ich gerne telefonisch – oder im Schreibworkshop dann sowieso!)

Dieser Philosophische Schreibworkshop bzw. dieses Philosophische Schreibseminar startet mit einem völlig unverbindlichen und kostenfreien Informations- und Kennenlern-Treffen am 14.03.2018 von 19:15 bis 21:15 Uhr, zu dem ich Euch alle herzlich einlade!

Der Ort: SASZA – Raum am Humannplatz, Stahlheimer-Str. 26, 10439 Berlin

Ortsbeschreibung: Praxis- und Seminarräume für den philosophischen Schreibworkshop

Termine und Teilnahmegebühren für den Philosophischen Schreibworkshop: Siehe ganz unten!

 


Worum geht es in diesem philosophischen Schreibworkshop?

Es geht darum:

  • Freude am Schreiben zu entwickeln / weiter zu entwickeln
  • Sich selbst besser kennen zu lernen
  • Dem Sinn des eigenen Lebens näher zu kommen
  • Die eigene Persönlichkeit und Identität zu formen und zu entwickeln
  • Die größte eigene Angst zu überwinden
  • Den eigenen Standpunkt vertreten zu können
  • Neue passende Perspektiven zu entdecken
  • Freude und Neugier in der Entdeckung einer Geschichte zu erleben
  • Philosophieren zu erlernen oder zu üben
  • Sich ein neues Weltbild zu erschaffen oder zu vertiefen
  • Selbstsicherheit im Leben zu gewinnen
  • Orientierung, Sicherheit und Halt im Leben zu sichern
  • Schreibblockaden zu lösen
  • Wenn man die Überzeugung hat, nicht schreiben zu können, festzustellen: „Ich kann schreiben! Und das sogar ganz wunderbar!“
  • Kurz: Mit einer Perspektive sicher und selbstbewusst im Leben zu stehen. Und, fast wie nebenbei, auch noch eine tolle Geschichte geschrieben zu haben.
  • Das Schreiben einer eigenen Geschichte gibt uns die Möglichkeit, uns das, was wir noch nicht klar denken und aussprechen können, zu beschreiben, um uns auf diesem Weg dem bislang Unerkannten, vielleicht nur Geahnten oder noch nicht einmal Geahnten zu nähern.

Sind das nicht lauter ganz wunderbare Gründe, um an einem solchen Schreibworkshop teilzunehmen?

 

Erforderliche Ressourcen

  • Teilnahmegebühr
  • 4 frische Stunden Zeit pro Woche zum Schreiben (außerhalb der Workshops)
  • Interesse am eigenen Leben und Erleben
  • Ein geeignetes Lieblings-Schreibwerkzeug
  • Es sind keinerlei (absolut keine!) philosophischen oder schriftstellerischen Vorkenntnisse oder Erfahrungen erforderlich.

Kontakt und weitere Informationen

Die aktuelle Einladung zum Schreibworkshop findet Ihr auf der Website SCHREIBEN.SELBSTERKENNTNIS.ME!

Dr. Michael Gutmann

Mail: mail@SokratesBerlin.de

Telefon: 030 / 42 80 77 76

 

Weitere theoretische und philosophische Informationen und Einzelheiten findet Ihr hier:

www.sokratesberlin.de  ⇒ dort: die Kategorie „Schreibseminar“ wählen.

Oder direkt: HIER (klick!)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Interesse an der Teilnahme am Schreibseminar habt. Setzt Euch doch dafür bitte ganz unverbindlich mit mir in Verbindung!

Danke!

Herzliche Grüße,
Michael Gutmann

Tel. 030 / 42 80 77 76; mail@sokratesberlin.de

Abschliessend möchte ich vor allem zum Thema der größten Angst, zur Überwindung der größten Angst, auf einen wunderbaren Film hinweisen (englisch; 1,5 h):